Ferienworkshops und andere Neuigkeiten

Nun gibt es ihn endlich,den Nigeria Kindermusical Workshop in Potsdam!Es ist ein Projekt der Global New Generation​ e.V., in Kooperation mit der Afro-Europäischen Spielegruppe Potsdam, dem Nzuko Ndi Igbo Berlin/Brandenburg e.V., dem EKIZ „Am Stern“, den „Treasure Kids“ und dem Oskar Begegnungszentrum.

Nach drei Jahren Vorbereitung!!!! Das erste Aufeinandertreffen war super, es hat Spass
gemacht und war für alle Beteiligten sehr lehrreich, Photos könnt ihr Euch hier
ansehen:
Nigeria Workshop Potsdam

Der Workshop in Potsdam ist umsonst und findet ab dem 17. September regelmäßig
statt:
Jeden ersten Samstag im Monat von 14 Uhr bis 18 Uhr
im Oskar Begegnungszentrum,Oskar-Meßter-Straße 4-6 · 14480 Potsdam-Drewitz.
Jeden dritten Samstag im Monat von 14 Uhr bis 18 Uhr
im AWO- Eltern-Kind Zentrum „Am Stern“, Röhrenstrasse 6, 14480 Potsdam

Alle Termine sind auch immer aktualisiert auf unserer Homepage:
http://www.new-generation-berlin.de/termine

IN BERLIN findet der nächste Ferienworkshop statt, und zwar vom 29.8.16- 2.9.16,
jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr im Upsala, Familienzentrum, Upsalaerstr. 6, 13139
Berlin statt.
Das Thema ist Mali.
Ich freue mich riesig, Euch sagen zu können, dass uns die Stelzentänzerin
Mariela Durand besuchen wird, und mit den Kindern an einem Maskentanz der Dogen
auf Stelzen arbeiten wird. Was sie sonst so Tolles auf ihren Stelzen macht,
könnt ihr hier sehen: http://www.dulce-compania.com/walk-acts/

Ausserdem kommt Aly Keita mit den Ballafonen vorbei, auch das freut mich sehr,
und übt mit uns Ballafon spielen. Seine Webseite: http://alykeita.org

Mittwochs machen wir einen Ausflug, wahrscheinlich ins FEZ.
Wer möchte den Kochdienst übernehmen?- Bitte melden

Am 3 September um 13 Uhr wollen wir das Stück zum ersten Mal aufführen und zwar
beim Welcome- PicNic Festival, Tempelhofes Feld, Eingang Herrfurthstr./
Oderstraße. Berlin

Alle genaueren Details kommuniziere ich Euch sehr bald. Ansonsten bitte schaut
immer mal wieder auf der Homepage-Termine Seite vorbei, da steht immer alles!

Merkt Euch die Termine vor, wir freuen uns auf Euch.

Und weiter mit den Ferien!!!!

Viel Spass

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ferienworkshops und andere Neuigkeiten

KeNaKo- Afrika Festival in Berlin

Das KeNaKo Festival auf dem Alexanderplatz läuft auf Hochtouren, das Programm ist toll, das Wetter spielt mit, wir sind gut besucht. Wer den interkulturellen Dialog sucht, wird ihn zur Zeit überall auf dem Alexanderplatz finden 😉
Wir danken all den vielen HelferInnen, die dieses Festival so erfolgreich mitgestalten, aber unser größter Dank gilt Hervé Tcheumeleu und Antonia Reglin vom Afrika Medien Zentrum– ohne sie gäbe es das Festival nicht.


Unser Zelt ist gleich gegenüber von der Bühne, ihr könnt bei uns Eure Kinder schminken lassen, kleine Bierdeckelsägen bauen und manch einem nostalgischen Bierdeckelsägen- Profi versuchen die Schnur durchzuschneiden, Eure Kinder können malen, basteln u.v.m.

IMG_20160604_133611 IMG_20160604_172057

Den Morgen verbringen wir im Mandela Zelt, viele Schulen besuchen uns, die ReferentInnen halten ganz tolle und vielseitige Vorträge, „Woher kommt unsere Schokolade“, „Was weißt Du über Afrika“ und viele mehr. Da wird gehört, gesehen, getanzt, geraten– Ihr könnt Euch kostenlos zu uns ins Zelt, um 10 Uhr geht es los, setzen und mitmachen. Es macht richtig Spass, eine ganz lebendige Form des Lernens.

Am Samstag trifft sich die Musical Gruppe um 14 Uhr im Mama Afrika Zelt. Der Khwenyana Verein wird mit uns Musikinstrumente aus Recylingmaterialien bauen, bitte seid pünktlich und bringt ausgewaschene Joghurtbecher und die die Kartonröhre vom Toilettenpapier mit. Es geht pünktlich los.

Am Sonntag (12.6.16) ist der letzte Tag des Festivals, unsere Jugendlichen (NGAF YOUTH) werden ihr Stück präsentieren. Um 13 Uhr, treten sie auf der Hauptbühne auf.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für KeNaKo- Afrika Festival in Berlin

Familie Asamoah, ReferentInnen

51a60f24ac

Elizabeth und Marc Assamoah, ursprünglich aus Ghana, unterrichten nun schon seit über 20 Jahren an deutschen Schulen.

Sie bieten Ihnen Themen in Bezug auf Afrika, die in Projekttage oder Projektwochen angeboten werden können. Unterteilt werden diese Themen in Kategorien wie der Alltag, die Ernährung, Kommunikation, Musik und Tanz, sowie Spiele und auch Spaß.

Elizabeth Abena Asamoah ist Bürokauffrau, seit 1994 als Referentin aktiv in deutschen Schulen. Sie bietet folgende Workshops an:

  1. Freizeit und Kinder – wie in Ghana
  2. Arbeit oder Spiel?
  3. Woher kommt unsere Schokolade?

Mark Kofi Asamoah ist Musiker verfügt über 26 Jahre Erfahrung als Referent in den Schulen Deutschlands. Seine Workshops sind wie folgt:

  1. Die Musik verbindet Alltag in Ghana.
  2. Verkauftes Land, zerstörte Träume
  3. Was weißt du über Afrika.
  4. Kommunikation in Afrika Vielfalt.

Eignung der Seminare: Kl. 1 -12, Erwachsene
Lernziel: Allgemeines Wissen über Afrika, Kinder und Alltag

Veröffentlicht unter Allgemein, Team | Kommentare deaktiviert für Familie Asamoah, ReferentInnen

Marie und die Malbücher

Wir hatten das große Glück die Bekanntschaft von Marie Fages zu machen. Sie ist eine sehr talentierte und freundliche junge Frau, eine Filmemacherin die auch die Bühnen- und Filmdekorationen entwirft. Ihre Arbeiten könnt ihr unter dem folgenden Link ansehen: www.mariefages.com

13063036_10153714441124091_4460489899524126132_o

Sie war in Berlin und fand unsere Arbeit ganz toll. Sie hat uns besucht und mit den Kindern an dem Bühnenbild gearbeitet.

 

13112914_10153714441519091_725893475606028005_o

 

WP_20160424_18_06_14_Pro

 

Nun ist sie wieder in Frankreich und zeichnet ganz fleißig an unserem Mali Malbuch. Ein Bild aus dem Malbuch, welches auch das Bühnenbild ist, möchten wir Euch hier zum selber ausmalen schenken- Einfach draufklicken, speichern und ausdrucken. Viel Spaß beim ausmalen.

 

mosche

Wenn Ihr noch mehr Bilder wollt, könnt Ihr das Mali Malbuch für wenig Geld bei uns kaufen. Klickt einfach HIER

Und schaut mal, Reyhan hat schon einen ersten Entwurf der Moschee für unseren Film erschaffen. Die Kinder werden zusammen mit Reyhan daran sägen, Kleben- kurz bauen.

2016-05-10 18.02.23

 

Und das alles ist aus Mandys Hausarbeit über die Moschee in Djenné entstanden— ich werde sie mal fragen, ob wir die Hausarbeit hier veröffentlichen dürfen, sie hat wirklich gut recherchiert!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Marie und die Malbücher

MALI MUSICAL PROBEN

FLYER MusicalWorkshopMali

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für MALI MUSICAL PROBEN

Malaika, Auszug aus dem Film „Otieno auf Safari kubwa“

Wir sind stolz Euch den Film „Otieno auf Safari kubwa“ vorzustellen.

Erzählt wird die Geschichte von dem Jungen Otieno auf seinem Weg nach Europa und seinen Erlebnissen als Asylbewerber in Deutschland.

Otienos Film

Die Kinder Der Global New Generation Berlin haben in Zusammenarbeit mit dem Tembo e.V., dem Musiker EliJohn Kariuki und der Musikerin Sonja Prince einen sehr lehrreichen Film erarbeitet, um so ihr während des zweijährigen Workshops erlangtes Wissen mit ihrem Umfeld zu teilen.

Seht Euch den Clip Malaika an, wenn Euch das gefällt, schreibt eine Mail an info@new-generation-berlin.de und bestellt die DVD.

Eine Produktion der New Globe Art Factory mit Unterstützung der Landesteile für Entwicklungszusammenarbeit.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Filme | Kommentare deaktiviert für Malaika, Auszug aus dem Film „Otieno auf Safari kubwa“

UMAPHANDLENI

Seit der Fremde ins Dorf gekommen ist, gibt es nur Streit und Ärger. Nontziki und ihre Freunde finden bestimmt eine Lösung.
Die Kinder der Global New Generation Berlin haben ihren eigenen Film produziert. Wie sie das gemacht haben kannst du hier sehen:
10355747_10152866965949091_3145329924922683144_n
Ein Film der Global New Generation Berlin mit Unterstützung der New Globe Art Factory und des QM Soldinerstrasse

Viel Spass beim ansehen

Veröffentlicht unter Allgemein, Filme | Kommentare deaktiviert für UMAPHANDLENI

KeNaKo Afrika Festival

Vom 2.- 12.6.16 findet wieder das Kenako Afrika Festival auf dem Alexanderplatz statt. Es wird organisiert vom Afrika Medien Zentrum. Wir sind sehr stolz, teil der Organisation zu sein,  hier ist unser Angebot für Schulklassen unter der Woche:

Kinder entdecken Afrika _Bildungprogramm_kenako2016-1 Kinder entdecken Afrika _Bildungprogramm_kenako2016-2

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für KeNaKo Afrika Festival

2016, wir sind angekommen!!!

Es gibt viele Neuigkeiten:

Das Vereinslokal „One Africa“ haben wir verkauft, es wird jetzt von Ramota Tepper geleitet und heißt „One Africa Lounge“

alle

Am 1.2.16-3.2.16 findet der erste Ferienworkshop zum Mali- Musical statt, es geht um das Thema Mali, orale Geschichtsbewahrung und friedliches Religionsmiteinander. Der Ferienworkshop dient der Recherchearbeit, dies ist der Einstieg in den 1 1/2 jährigen Workshop „Mali-Musical“. Wir werden ein Bühnenstück inszenieren und aufführen, eine Hörspiel CD mit tollen MusikerInnen im Tonstudio aufnehmen, selber ein Buch schreiben und zum Schluss unseren eigenen Film drehen. Wer noch nicht dabei ist, kann jederzeit einsteigen und meldet sich bitte einfach per email info@new-generation-berlin.de oder Telefon 03022689191 an. Die Altersgruppe: 5-19 Jahre. Kosten 10€ im Monat, kann vom JobCenter übernommen werden. Am Dienstag den 2.2.16 treffen wir uns im Upsala Klub zur Recherche, und am 3.2.16 besuchen wir das Afrika Medien Zentrum und suchen nach afrikanischer Literatur. Ausserdem werden wir uns einen Film ansehen.

Die Kindermusicalproben werden für Berlin nun regelmäßig im Upsala Klub stattfinden, und zwar jeden 2. und 4. Samstag im Monat 14- 16 Uhr, ausserdem Dienstags 17-18:30 Uhr. Merkt Euch den 12.03.16, 14 Uhr als ersten Probetermin vor.

Richtig toll ist auch, Aly Keita und Mano River schreiben uns Musik für das neue Stück.

 

In Potsdam startet voraussichtlich im April das selbe Projekt allerdings geht es dort nicht um Mali, sondern um Nigeria.

 

leopardenkinder

Der kongolesische Schauspieler Para Kiala wird das Buch Herz der Leopardenkinder“ als Theaterstück an der Volksbühne uraufführen. Genaue Probetermine und Auftritte werden wir Euch bald mitteilen.

Ibo hat durch Para an der Volksbühne an dem Stück „P14, Blind Chicken“ mitgearbeitet. Wir sind zu der Vorstellung am 31.1.16 um 19 Uhr eingeladen. Alle die gerne mitkommen wollen, bitte mailt uns schnell. Wir haben nur eine begrenzte Zahl an Plätzen. Die Kinder und Jugendlichen, die bereits in unseren Projekte mitmachen können umsonst rein, alle anderen können sich das Gruppenticket teilen.

1016806_360402820728825_1093639857_n

Ein weiteres Projekt ist die GNG Kompilation. Das ist eine CD/ein Album an der zur Zeit 7 junge KünstlerInnen arbeiten. Es geht darum, konstruktiv kritische Texte zu schreiben, die umsonst im Studio aufgenommen werden. JedeR KünstlerIn schreibt auch die Musik mit Hilfe von erfahrenen MusikerInnen selbst. Am Ende gibt es ein Jury, die eines der Meisterwerke aussucht und dieses wird dann ge-remixed, so das alle am Projekt beteiligten darin vorkommen. Der gambianische Sänger Rebellion, The Recaller gibt uns seine Stimme und wird mit den Jugendlichen zusammen zu diesem Lied einen Videoclip dreht. Es sind noch 3 weitere Plätze für Mädchen möglich, wer also gerne sein eigenes Lied vertonen möchte und zwischen 15-26 Jahre alt ist, meldet sich einfach per email info@new-generation-berlin.de oder Telefon 03022689191.

DSCN0195Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, das unser Verein dieses Jahr wieder aktiv an der Gestaltung des Kenako-AfrikaFestivals teilnimmt. Das Festival wird dieses Jahr wieder auf dem Alexanderplatz und zwar vom  2.-12. Juni 2016 stattfinden. Wir sind für das Kinderprogramm verantwortlich. Wer mithelfen möchte, sich aktiv einbringen möchte, meldet sich einfach per email info@new-generation-berlin.de oder Telefon 03022689191

Neu ist auch die Kooperation mit Touching Music. Wir werden in unseren Projekten jetzt häufig mit I-Pads arbeiten— wie das dann genau funktioniert? Na, kommt zu den Workshops und findet es selber raus: per email info@new-generation-berlin.de oder Telefon 03022689191

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2016, wir sind angekommen!!!

Vorweihnachten

Vom 10-15.11.15 findet  Afrikamera statt, das sind 5 Tage afrikanische Filme im Kino Arsenal am Potsdamer Platz. Der Eintritt ist nicht teuer.

Am Samstag den 14.11.15 treffen wir uns um 14:30 im Kino, der Verein lädt alle TeilnehmerInnen des Musicals ein, ins Kino zu gehen.

Wir sehen den Film  „Africa United“:
africaunited
Ein FIFA-Funktionär entdeckt in Ruanda den begabten Fabrice und lädt ihn zur WM-Eröffnungsfeier nach Johannesburg ein. Mit seinem Freund und „Manager“ Dudu und dessen Schwester Beatrice macht er sich auf die Reise, landet im falschen Bus und schließlich in einem Flüchtlingslager im Kongo. Doch die Freunde geben nicht auf, ihr Ziel zu erreichen. Auf ihrer 3000 km langen Reise durch Ruanda, Burundi, Tansania, Sambia und Zimbabwe haben sie gemeinsam noch einige weitere Abenteuer zu bestehen…

Wir haben für den Verein 18 Plätze gebucht, wer sonst noch mitkommen möchte, kann das gerne tun (Erwachsene 6,50 ermäßigt 3€, Kinder 3€) sagt uns schnell Bescheid.

Am 21.11.15 findet das Yam Festival des nigerianischen Vereins Nzuko Ndigo statt und sie laden uns dazu ein. Wer also einen aufschlussreichen Einblick in die nigerianische Kultur haben möchte und gleich dabei neben einem interessanten Kinderangebot unsere Partner in Potsdam kennenlernen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen mitzukommen. Bitte sagt auch hier Bescheid

Es gibt noch zwei reguläre Termine zur Probe des Musicals und der Theaterprobe 28.11 und der 12.12.

Am 28.11 wollen wir auch einen Ausflug mit der Gruppe machen. Wo wollt ihr hingehen? Gerne könnt ihr uns Vorschläge dazu schicken, natürlich themenbezogen.

Am 12.12 treffen wir uns um 15 Uhr im Mieterladen zum Weihnachtsbrunch mit Musik und Film. Dazu bringt bitte jeder etwas für das Büffet mit. Ausserdem findet am 12.12.15 um 13 Uhr auch die Mitgliederversammlung statt.

Am 26.12.15 findet unser erster Africa Youth Day in Africa- nämlich in Kenya statt. Ihr könnt das Pilotprojekt gerne mit kleinen und großen Spenden unterstützen, und zwar hier

Ausserdem wäre es super wenn ihr diese Info in Euren Netzwerken verteilen könntet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorweihnachten